Home
 Ernst
 Sonja
 Preisliste
 Gallery
 Aktuelles
 Facebook
 Links
 Zu Uns
 Impressum
 AGBs


Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Wir tätowieren keine Personen unter 18 Jahren. 
 
2. Wir piercen Personen ab 14 Jahren in Begleitung von beiden Erziehungsberechtigten. Ab 16 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein. Der Erziehungsberechtigte muss wie auch die zu piercende Person über einen Lichtbildausweis verfügen und diesen vorlegen.

3. Wir tätowieren oder piercen keine Personen unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluß.  

4. Wir behalten uns vor, Kunden unbegründet abzulehnen. Dies gilt insbesondere für politische Wunschmotive.
 
5. Die Tattoo-Motive können bei uns ausgewählt werden, oder individuell angefertigt werden. Für die Anfertigung erheben wir einen Betrag von 50,- Euro der beim Tattoo-Termin verrechnet wird.  

6. Der Preis für ein Tattoo richtet sich nach Größe, Farben, Körperstelle, eventuellen Veränderungen an der Vorlage und technischem Grad.  

7. Sollte ein Nachstechen nötig sein, sind Materialkosten zu entrichten.  

8. Bei Terminabsprachen verlangen wir eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50 Euro, die nach dem Termin mit dem Endpreis verrechnet wird.Angezahlte Termine sind verbindlich und können nur aus wichtigen Gründen zeitlich verschoben werden. Eine Auszahlung der Anzahlung ist AUSGESCHLOSSEN. Wird ein Termin nicht spätestens 3 Werktage vorher abgesagt, verfällt die Verrechnung der Anzahlung da wir den Termin dann nicht mehr neu belegen können.  

9. Die Bezahlung erfolgt immer in Bar und in voller Höhe nach beenden der Leistung. Ratenzahlung kann nur bei Motiven vereinbart werden, die über mehrere Sitzungen gestochen werden müssen.  

10. Geschenkgutscheine können zu jedem Betrag bei uns gekauft werden. Gutscheine werden nicht ausbezahlt, auch keine Teilbeträge.  Die Gültigkeit beträgt 1 Jahr. Sollte man nicht in der Lage sein den Gutschein binnen diesem Jahr einzulösen sind wir gern bereit ihn zu verlängern, wenn man den Kontakt zu uns vor dem Ablauf des Jahres sucht. Sollte dies nicht geschenhen müssen wir einen Gewinnspannenverlust von 50 % abziehen....

11. Wir verwenden nur sterile Nadeln und Einwegmaterialien (zum Tätowieren) und Einwegnadeln (zum Piercen).   Für uns hat Hygiene und Sauberkeit höchste Priorität.  

12. Wir informieren euch ausführlich über Pflegehinweise zur Nachbehandlung eines Tattoos oder Piercings. 
 
13. Wir übernehmen keine Haftung für Folgeprobleme, wie z.B. falsche Pflege, falsche Salbe, falscher Sonnenschutz, etc.  

14. Anzahlungen und Piercingschmuck sind vom Umtausch ausgeschlossen.


 
Design WeDeKo - Texte, Fotos und Inhalt ® Esthetik.